"Lauf 10" 8. Woche | TSV Neumarkt Sankt Veit

von Bettina Schneiderbauer, 21. Juni 2013 - 18:07 für Lauftreff

Trainingsstillstand wegen großer Hitze.

Was Wind, Kälte und Regen nicht schafften, wurde doch von der großen Hitze erreicht. Bei abendlichen Temperaturen von über 30 Grad und brütender Hitze, konnten sich dann doch nur wenige „Lauf10“-Teilnehmer dazu überwinden zum Training zu erscheinen. Wobei es auch sicherlich sinnvoller war , seine Trainingseinheiten im Schwimmbad oder sein Lauftraining  früh morgens oder an späten Abendstunden zu absolvieren.

Mit den wenigen Läufern die der Glut trotzten, wurde dann nur ganz langsam trainiert oder einfach nur flott gewalkt.

Wobei auch ständig darauf hingewiesen wurde, was für Laufen bei großer Hitze besonders  wichtig ist. Wobei man ja auch nicht vorhersehen kann, wie das Wetter beim  10km Lauf in Wolnzach sein wird.  Wichtigste Grundregel ist  immer noch Trinken  und sich nicht allzu sehr anzustrengen um nicht Gefahr zu laufen einen Kreislaufkollaps  zu erleiden.

In diesem Sinne hoffen wir auf angenehmere Temperaturen in den folgenden Wochen und weiterhin  einen erfolgreiche Trainingsstunden.