17.07.2016, Turnierberichte | TSV Neumarkt Sankt Veit

von Michael Behrens, 17. Juli 2016 - 23:00 für Fußball

Erste: Turniersieg
E1-Jugend: Platz 2 von 6

Erste: Turniersieg in Bonbruck: Seit vielen Jahren beteiligen sich die Neumarkter am jährlichen Pokalturnier des FC Bonbruck/Bodenkirchen 07, das der Gastgeber heuer zum 24. Mal ausrichtete. Schon einige Male konnte der TSV das Turnier gewinnen und auch in diesem Jahr gelang es dem Team von Trainer Sigi Gillmaier, das Turnier, das mit den Jahren sportlich immer anspruchsvoller geworden ist, als Sieger  zu beenden. Im Halbfinale konnte Neumarkt gegen den Kreisligisten TSV Kirchberg  5:3 gewinnen. Die Tore für den TSV erzielten Matthias Reiter (3), Andreas Hausberger und Florian Pühra. Im Finale wartete der Kreisligist und Gastgeber FC Bonbruck/Bodenkirchen 07, der im Halbfinale den FC Johannesbrunn/Binabiburg (Kreisklasse) im Elfmeterschießen besiegte, auf die Rottstädter. In der ersten Halbzeit hatte der Gastgeber zunächst zwei hochkarätige Möglichkeiten, die er jedoch nicht nutzte. Besser machte es Neumarkt und erzielte vor dem Seitenwechsel durch Matthias Reiter und Markus Hausberger zwei Treffer. Nach der Pause  verkürzte der FC Bobo durch Paul Härtl auf 1:2 bevor der TSV den alten Abstand nach einer schönen Kombination wieder herstellte. Der FC steckte nicht auf und kam wiederum durch Härtl nochmal auf 2:3 heran, bevor Chris Weber durch sein Tor nach Alleingang neun Minuten vor dem Ende den Turniersieg für die Oberbayern unter Dach und Fach brachte.

E1-Jugend: Platz 2 von 6 in Eberspoint: Zum Abschluss der Saison blieb die E1 in den fünf Spielen ohne Niederlage. Bei einem Torverhältnis von 8:2 gelangen zwei Siege und drei Unentschieden. Turniersieger wurde der SV Neufraunhofen.