08.01.2017, Turnierberichte | TSV Neumarkt Sankt Veit

von Michael Behrens, 7. Januar 2017 - 19:36 für Fußball

A-Jugend auf Platz 6 von 7 in Trostberg
B1-Jugend auf Platz 2 von 6 bei Futsal-Heimturnier
B2-Jugend auf Platz 4 von 6 bei Futsal-Heimturnier
C-Jugend auf Platz 1 und 9 von 10 bei Futsal-Heimturnier
D-Jugend auf Platz 1 und 8 von 10 bei Futsal-Heimturnier
G2-Jugend auf Platz 4 von 7 bei Heimturnier

A-Jugend auf Platz 6 von 7 in Trostberg: Ohne Training, notdürftig besetzt und entsprechend nicht bis in alle Haarspitzen motiviert sahen die Neumarkter das Turnier wohl eher als verschärften Trainingsauftakt. Trotzdem kam man in seinen sechs Spielen zumindest zu einem Sieg. Das favorisierte Team des SBS Traunstein gewann das Turnier.

B1/B2-Jugend auf Platz 2 und 4 von 6 bei Futsal-Heimhallenturnier: Bei insgesamt fünfzehn Turnierspielen und einer Spielzeit von dreizehn Minuten wurde den sechs teilnehmenden Teams einiges abverlangt, denn die wenigsten werden in den letzten zwei Wochen trainiert haben. Neumarkts Trainer hatten zwei gleich starke Teams gebildet. Die B1 konnte drei Siege landen und verlor zweimal, während die B2 sieben Punkte einfuhr. Das Turnier gewann der TSV Buchbach, der auch beide Neumarkter Teams bezwingen konnte.

C-Jugend auf Platz 3 und 9 von 10 bei Futsal-Heimhallenturnier: Zwei Siege erreichte die C1-Jugend in ihrer Gruppe und war mit nur sechs Punkten damit punktgleicher Zweiter mit Vilsbiburg/Haarbach und Johannesbrunn/Binabiburg. Erst der Rechenschieber entschied hauchdünn für die Neumarkter als Halbfinalisten. Im Halbfinale führte man gegen den späteren Turniersieger JFG Ötting mit 1:0, verlor aber noch mit 1:3. Mit einem 1:0-Sieg gegen Peterskirchen/Tacherting/Engelsberg wurde im kleinen Finale der dritte Platz sichergestellt. Dei C2-Jugend erreichte in der Vorrunde ein Unentschieden und schlug Kumhausen im Platzierungsspiel um Platz 9.

D-Jugend auf Platz 1 und 8 von 10 bei Futsal-Heimturnier: Die D1-Jugend startete mit einer 0:1-Niederlage gegen Velden, erreichte dann aber durch zwei weitere Siege und vor allem das 0:0-Unentschieden gegen den Bezirksoberligisten Vilsbiburg/Haarbach als Gruppenzweiter noch das Halbfinale. Dort wurde BSG Taufkirchen im 7m-Schiesen mit 4:1 bezwungen. Im Finale traf man wieder auf Velden, war entsprechend auf der Hut, hielt das 0:0 und gewann im 7m-Schiessen. Garant für den Turniersieg war eine Super-Torhüterleistung von Eren Sana, der allein im Halbfinale und im Finale insgesamt sechs 7m-Schüsse parierte. Die D2-Jugend schaffte in der Vorrunde drei Unentschieden und damit Platz 4. Das Platzierungsspiel ging gegen Winhöring mit 1:4 verloren.

G2-Jugend auf Platz 4 von 7 bei Heimturnier: Eingeladen waren mit dem Geburtsjahr 2011 nur die allerkleinsten Fußballer und Fußballerinnen. Die Trainer hatten alle Hände voll zu tun, damit die Buben und Mädchen auch noch in den letzten ihrer sechs Spiele bei der Sache blieben - was nicht immer gelang. Beherrscht wurde das Turnier vom Turniersieger FC Mühldorf und dem Zweiten TSV Ampfing, die mit 19:0 und 10:1 die einzigen Teams mit positiver Tordifferenz waren. Neumarkt erreichte mit zwei Siegen und einem Unentschieden einen guten vierten Platz.