06.08.2017, Spielberichte | TSV Neumarkt Sankt Veit

von Michael Behrens, 5. August 2017 - 0:43 für Fußball

Erste: Niederlage
Zweite: Niederlage
B1-Jugend: Sieg

Erste: Neumarkt - Linde-Tacherting 1:2 (0:1): Neumarkt hatte zum Saisonauftakt in der ersten Halbzeit ein spielerisches Übergewicht. Mitte der ersten Halbzeit erzielten aber die Gäste nach Eckball die Führung.Vorn mangelte es den Neumarktern an Durchschlagskraft, sodass echte Torchancen Mangelware waren. In der zweiten Halbzeit wurden die Chance hochkarätiger: Lattenschuss für Neumarkt, Pfostenschuss für die Gäste. In der 65. Minute führte ein schöner Angriff endlich zum Ausgleichstreffer durch Martin Giftthaler. Wenig später lag die Neumarkter Führung in der Luft, und die 200 Zuschauer hatten schon den Torschrei auf den Lippen, als Tachertings Torhüter den Ball doch noch auf der Linie abfing. In der 80. Minute musste Martin Giftthaler mit einer gelbroten Karten vom Platz. Zu dieser Schwächung hinzu gesellten sich ungeschickte Abwehraktionen, die den Gegner weiter aufbauten. In der 84. Minute führte ein solche zum Siegtreffer für die Gäste. Auch wenn der Schiedsrichter im Verlauf der Partie einige merkwürdige Entscheidungen traf, hätte dieses Spiel nie und nimmer verloren werden dürfen.

Zweite: Neumarkt - Engelsberg 0:1 (0:1): Neumarkt wurde in der Anfangsphase ein Elfmeter verwehrt.Anfang der zweiten Halbzeit gelang den Gästen die Führung. Leider gelang im ersten A-Klasse-Punktspiel der Ausgleichstreffer nicht, obwohl ein Unentschieden sicherlich ein gerechtes Ergebnis gewesen wäre.

B1-Jugend: Oberes Rottal - Neumarkt 1:4 (0:3): Von Beginn an gaben die Neumarkter in Unterdietfurt den Ton an, spielten um einiges besser als der Gastgeber und führten zur Halbzeit verdient durch Treffer von Johannes Menzel (2) und Julian Thaler. In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel. Die Fehlpassquote stieg erheblich an. Dennoch konnte Johannes Menzel noch auf 4:0 erhöhen. Dem Gastgeber gelant mit der letzten Aktion im Spiel der Ehrentreffer.