Step–Aerobic erfreut sich zunehmender Beliebtheit . Es ist ein gelenkschonendes, aerobes Training durch Auf- und Absteigen einer in der Höhe verstellbaren Plattform. Es fördert vor allem den Aufbau der Bein- und Gesäßmuskulatur. Die Belastung des Trainings kann durch die Höhe des Steps verändert werden. Je höher die Plattform ist, desto intensiver fällt das Step Aerobic Training aus. Durch das schnelle Auf- und Absteigen während der Choreographie wird begleitend auch der gesamte Rumpf trainiert und die Rückenmuskulatur stabilisiert. Dieses Training steigert hervorragend die Koordination und die Kondition des Körpers. Typisch für derartige Stunde ist die Einbeziehung tänzerischer Bewegungsformen und Stile in Verbindung mit entsprechender Musik.  Am Ende einer Stunde entsteht als Ergebnis eine Choreographie.