Meisterschaft | TSV Neumarkt Sankt Veit

von Hans Brieschenk, 27. November 2015 - 12:11 für Karate

Medaillenregen für die

Neumarkter Karatekas

 

Das Simbacher S.K.I.D. (Shotokan Karate International Deutschland) Karatedojo Lembukan lud Ende November zur offenen Bayrischen Karate Nachwuchsmeisterschaft ein. Neben der regen Teilnahme von Karatekas aus ganz Bayern und dem benachbarten Baden Württemberg fungierten auch vier Schwarzgurte aus Neumarkt St.-Veit als Kampfrichter, dies waren Hans Brieschenk, Günther Wagner, Georg Demmelhuber und Martina Wagner.

Nach einer kurzen Eröffnungzeremonie und den Begrüßungworten des ersten Vorstandes des austragenden Vereins sowie des ersten Bürgermeisters der Stadt Simbach konnten die Wettkämpfe starten.

 

Aus dem Karatedojo Neumarkt St.-Veit starten sieben Mitglieder in ihren Kategorien Kata (Form, Kühr) und Kumite (Kampf).

Es mussten oft drei/vier Runden durchlaufen werden bis man die Finalrunde erreichte.

Die Ergebnisse:

Kata Mädchen 13 bis 15 Jahre.

Müller Sophie Platz 2

Sterr Emma     Platz 3

 

Kumite Mädchen 13 bis 15 Jahre.

Sterr Emma     Platz 1

Müller Sophie Platz 4

 

Kata Jungen 13 bis 15 Jahre.

Maier Manuel Platz 1

Sänger Paul    Platz 3

 

Kumite Jungen 13 bis 15 Jahre.

Maier Manuel Platz 1

Sänger Paul    Platz 3

 

Kata Jungen ab 16 Jahre.

Gleissner Manfred Platz 2

 

 

Kumite Jungen ab16 Jahre.

Gleissner Manfred Platz 1

 

In der Kategorie Kata Mannschaft Synchron

belegte die Mannschaft Müller, Sterr, Maier durch eine fehlerfreie Aufführung den ersten Platz.

 

Hervorzuheben sind nicht nur die guten Platzierungen, sondern auch der unfallfreie Verlauf der gesamten Meisterschaft. Die Trainer des Karatevereins Neumarkt-St. Veit freuten sich besonders über das erfolgreiche Abschneiden ihrer Schüler.