12.11.2017, Spielberichte | TSV Neumarkt Sankt Veit

von Michael Behrens, 6. November 2017 - 8:26 für Fußball

C-Junioren: Niederlage
D1-Junioren: Sieg
D2-Junioren: Sieg
D3-Junioren: Niederlage

C-Junioren: Salzachtal - Neumarkt 7:0 (2:0): Ersatzgeschwächt traf Neumarkt auf die bisher spielstärkste Mannschaft in der C-Kreisliga. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein sehr schnelles und gutes Kreisligaspiel, bei dem der Gastgeber tonangebend war. Trotz gutem Abwehrverhalten konnte Salzachtal eine Zweitoreführung herausspielen. Eine sehr gute Torchance der NSVler blieb ungenutzt. Nach der halbzeit dominierte weiterhin der Gastgeber. Die Partie spielte sich im Mittelfeld ab. Nach fünfzehn Minuten in der zweiten Halbzeit erhöhte Salzachtal mit einem sehenswerten Fernschuss aus gut zwanzig Metern auf 3:0. Ein kluger Konter führte zum 4:0. Jetzt war die Konzentration der Neumarkter völlig dahin. Drei weitere schön herausgespielte Treffer besiegelten schliesslich die heftige Niederlage, die zwar verdient war, jedoch um einige Gegentore zu hoch ausfiel. Neumarkt muss sich jetzt auf sein letztes Spiel am Samstag um 11.00 Uhr in Bad Endorf konzentrieren, denn der Gegner liegt auf dem ersten Nichtabstiegsplatz, dies zwar mit sechs Punkten Vorsprung, aber natürlich nicht unerreichbar. Eine Niederlage verbietet sich, wenn man das Ziel Klassenerhalt nicht aus den Augen verlieren will.

D1-Junioren: Neumarkt - Bavaria Isengau 1:0 (0:0): Gegen den Tabellenvorletzten tat man sich über die gesamte Spielzeit sehr schwer. Die Gäste waren speziell in der ersten Hälfte spielerisch überlegen und hatten einige Chancen. Dennoch ging es torlos in die Halbzeit. Der zweite Durchgang gestaltete sich ein wenig ausgeglichener mit einem leichten Chancenplus für Neumarkt. Mitte der zweiten Halbzeit dann die "Erlösung" für die Heimmannschaft: Eren Sana schloss eine Einzelaktion erfolgreich ab. In der Folge boten sich sogar noch Möglichkeiten zum Ausbau des Vorsprungs, was aber dem Spielverlauf nicht unbedingt gerecht gewesen wäre. Mit diesem Erfolg überwintert die D1 mit einem Punkt Rückstand auf Ampfing auf den zweiten Tabellenplatz. Punktgleicher Dritter ist Töging, mit zwei Spielen weniger und ohne Niederlage sicherlich ein ernst zu nehmender Titelanwärter.

D2-Junioren: Neumarkt - Gerzen 5:2 (1:2): Mit sechs Siegen, nur einer Niederlage und dem besten Torverhältnis (52:12) geht die D2 als Tabellenzweiter in die Winterpause

D3-Junioren: Halsbachtal II - Neumarkt 4:1 (3:0): Nach sechs Spieltagen stehen vier Siege und zwei Niederlagen zu Buche. Das bedeutet Tabellenplatz Drei.