10.03.2017, Organspende | TSV Neumarkt Sankt Veit

von Michael Behrens, 11. März 2017 - 10:01 für Fußball Verbands-Infos

Aktions-Wochenende vom 28. April bis 01. Mai 2017

Liebe Vereinsvertreter,

der Bayerische Fußball-Verband und das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellen das Amateurfußball-Wochenende vom 28. April bis 1. Mai 2017 unter das wichtige Thema „Organspende“.Wir bitten euch herzlich um eure Mithilfe und Unterstützung.Was ist der Hintergrund dieser Aktion?Der BFV ist „Mitglied im Bündnis Organspende Bayern“, das im März 2016 vom Bayerischen Gesundheitsministerium ins Leben gerufen wurde. Das Thema Organspende geht uns alle an, denn: Organspende rettet Leben! Etwa 1000 Menschen sterben jährlich in Deutschland, weil es nicht genug Spenderorgane gibt. Rund 1500 kranke Menschen warten alleine in Bayern auf ein neues Organ. Nur 35 Prozent der Deutschen besitzen aktuell einen Organspendeausweis.Oft sorgt fehlendes Wissen bei diesem schwierigen Thema für Vorbehalte und Ausreden. Viele Menschen haben Berührungsängste, möchten sich nicht damit befassen und verschieben ihre Entscheidung. Aber: Wenn sie sich jetzt nicht entscheiden, tun sie es vermutlich nie. Organspende ist eine Herzensangelegenheit, ein Akt der Solidarität und Nächstenliebe. Wer zu Lebzeiten eine Entscheidung trifft und diese dokumentiert, schafft Klarheit und entlastet in schweren Stunden damit auch seine Angehörigen. Selbst ein „Nein“ im Organspendeausweis oder die Zustimmung zu einer Spende nur für bestimmte Organe oder Gewebe hilft weiter.Deshalb möchten wir am Spielwochenende vom 28. April bis 1. Mai für das Thema Organspende sensibilisieren, aufklären und für einen Organspendeausweis werben!Wie kann ich als Verein mitmachen?Bitte überreicht am Aktions-Wochenende bei allen Spielen eurer Frauen- und Herrenmannschaften jedem Zuschauer (z.B. mit der Eintrittskarte an der Kasse oder beim Kassieren rund um den Platz) einen Organspendeausweis, eine Info-Postkarte und ein Give-Away. Die Materialien bekommt ihr von uns. Zudem bitten wir euch um Lautsprecherdurchsagen zum Thema Organspende und das Abspielen eines Audio-Jingles. Den Text und den Audio-Jingle stellen wir euch gerne zur Verfügung. Selbstverständlich dürft/sollt ihr auf eurer Homepage, in eurer Stadionzeitung und auf eurer facebook-Seite auf das Thema Organspende und die Aktion hinweisen. Auch hier unterstützen wir euch mit Vorlagen/Textbausteinen. Und wir geben euch Plakate an die Hand, die ihr an gut sichtbaren Stellen auf eurem Vereinsgelände aufhängen könnt.Überlegt einfach, welche Punkte davon ihr umsetzen wollt und was für euch machbar ist. Auch wenn nicht alles klappt, macht bitte mit!Wo bekomme ich die Materialien her?
Wenn ihr euch als Verein oder mit einzelnen Mannschaften aktiv an der Aktion beteiligen wollt, könnt ihr euch bis zum 10. April 2017 unter www.bfv.de/organspende melden und ein kostenloses BFV-Paket mit 150 Organspendeausweisen, 150 Postkarten, 150 Give-Aways (Gummibärchen), drei großen A1-Plakaten, Texten für eure Medienkanäle, Audio-Jingle und weiteren Infomaterialien bestellen. Solltet ihr mehr als ein Paket benötigen, schreibt uns einfach eine kurze Mail an spielbetrieb-herren@bfv.de. Unter allen Vereinen/Mannschaften, die ein BFV-Paket bestellen und den Spieltag zum Thema Organspende aktiv unterstützen, verlost das Aktionsbündnis Organspende Bayern 10 adidas-Trikotsätze. Die Gewinner können ihren Trikotsatz dann selbstverständlich in den Vereinsfarben bekommen.Wir sind der Meinung, dass der Amateurfußball in Bayern mit dieser Aktion einen wichtigen Beitrag zum Thema Organspende leisten kann. Gemeinsam mit euch wollen wir zeigen, dass Fußball mehr ist als 90 Minuten Sport und genauso auch für herausragendes soziales Engagement steht.Im Anhang findet ihr den gemeinsamen Brief unseres Präsidenten Rainer Koch und der Gesundheitsministerin Melanie Huml an euch.Für Fragen zum Aktions-Spieltag steht euch Verbands-Spielleiter Josef Janker jederzeit gerne zur Verfügung (0171-1493883; josefjanker@bfv.de).
Solltet ihr vom 28. April bis 1. Mai kein Heimspiel haben, könnt ihr die Aktion gerne am darauffolgenden Wochenende vom 5. bis 7. Mai nachholen. Macht mit, es lohnt sich!Herzlichen Dank für eurer Engagement und viel Erfolg für die restliche Saison
 
 
Sabine Bucher und Josef Janker
 
Vorsitzende Verbands-Frauen- und Mädchen-Ausschuss
Vorsitzender Verbands-Spielausschuss