04.12.2016, Turnierberichte | TSV Neumarkt Sankt Veit

von Michael Behrens, 4. Dezember 2016 - 20:47 für Fußball

D2-Jugend auf Platz 1 von 10 bei Heimturnier
SG Egglkofen auf Platz 4 von 10 bei Heimturnier
G1-Jugend auf Platz 3 von 10 bei Heimturnier
G2-Jugend auf Platz 6 von 10 bei Heimturnier

D2-Jugend auf Platz 1 von 10 bei Heimturnier: In der eigenen Gruppe musste man sich - bei drei Siegen - nur dem FC Mühldorf mit 0:1 geschlagen geben. Der Sieg im Halbfinale fiel gegen Mangfalltal-Maxlrein mit 2:1 knapp aus. Im Finale traf wiederum auf Mühldorf, konnte sich diesmal aber mit 3:1 durchsetzen.

SG Egglkofen auf Platz 4 von 10 bei Heimturnier: Zwei Siege und zwei Niederlagen reichten um Haaresbreite, um im gleichen Turnier ins Halbfinale einzuziehen. Die Drittplatzierten und punktgleichen Öttinger hatten sogar das bessere Torverhältnis, doch entschied das direkte Match, und das hatte die SG mit 2:0 gewonnen. Gegen Mühldorf im Halbfinale war man beim 0:4 aber genauso chancenlos wie im kleinen Finale beim 0:6 gegen Mangfalltal-Maxlrein.

G1-Jugend auf Platz 3 von 10 bei Heimhallenturnier: Die G1 startete mit einem 4:1 gegen Vilsbiburg optimal ins Turnier. Auch im zweiten Spiel gegen Tüßling/Teising stand es bis kurz vor Ende 1:0, aber mit einem Eigentor und vielen vergebenen Chancen beschenkte man den Gegner. Gegen Altötting gab es dann wieder ein Erfolgserlebnis und im letzten Gruppenspiel gegen Mühldorf wäre ein Sieg zum Gruppensieg nötig gewesen. Hier konnten viele Chancen nicht genutzt werden, und es blieb bei einem 0:0. Somit traf man als Gruppenzweiter im Halbfinale bereits auf den TSV Ampfing. Im vorgezogenen Finale waren die Neumarkter wohl die bessere Mannschaft, aber leider blieb der Treffer zum Sieg aus und somit kam es zur Entscheidung im Siebenmeterschiessen, dass die Ampfinger glücklich für sich entschieden. Im kleinen Finale gegen Burghausen klappte aber dann das Toreschiessen endlich wieder, und mit einem 5:0 freuten sich alle über den dritten Platz. Wobei der größte Erfolg wohl die nochmals gesteigerte Anzahl von G1- und G2-Bambinispielern ist. Waren im letzten Jahr nur 15 Spieler am Start, so waren es beim diesjährigen Turnier schon 20 Spieler und Spielerinnen.

G2-Jugend auf Platz 6 von 10 bei Heimhallenturnier: Im gleichen Turnier hatte die G2 gegen den späteren Turniersieger Ampfing leider noch keine Chance, aber schon im folgenden Spiel gegen Obertaufkirchen konnte mit dem 1:0 der erste Sieg eingefahren werden. Im letzten Gruppenspiel gegen Burghausen wäre ein Unentschieden mehr als verdient gewesen, aber zwei Unachtsamkeiten kurz vor Ende bedeuteten den glücklichen Sieg für Burghausen. Somit verpasste die G2 knapp den Einzug ins Halbfinale. Im Spiel um Platz 5 gab es dann leider ebenfalls noch eine Niederlage gegen Altötting. Aber Platz 6 von 10 stimmte trotzdem alle zufrieden.